Englandtörn

Nordsee – Ärmelkanal

Freitagabend (18:00) an Bord in Warns/Stavoren (NL). Am Samstag ab Stavoren (NL) mit einen 11 Meter Yacht nach England und zurück. Segeln Pur. Die Nordsee vor der Niederländische und Belgische Küste und den Ärmelkanal gelten als einer der anspruchsvollsten Segelgebiete mit erheblichen Gezeitenströmungen und viel Verkehr. Besonders auch nachts ein echtes Erlebnis. Falls das Wetter nicht mitspielen sollte suchen wir uns ein anderes Ziel. Die Yacht verfügt über drei Doppelkabinen, Maximale Belegung 5 Gäste plus Skipper. Segelausrüstung (Ölzeug) zwingend erforderlich, erste See Erfahrung empfohlen. (Als SKS Meilen-Törn geeignet)

Skipper Kai oder Abraham 

 

See Segeln pur

am Freitagabend ab 18:00 Eintreffen in Stavoren, Einkaufen und am Samstagmorgen durch die Schleuse zum IJsselmeer. Das Boot kennen lernen und eingewöhnen. Abends in Den Helder oder Texel. Je nach Wind und Wetter entlang der niederländisch belgischen Küste zum Ärmelkanal oder wenn der Wind passt direkt nach England.

In diesem Seegebiet stellen neben der dichten Verkehr auch die Gezeiten hohe navigatorischen Ansprüche, ideal wenn man mal praktische Erfahrungen im Umgang mit Gezeiten und Gezeiten-Strömungen sammeln möchte.

Wegen den anfallenden Entfernungen sind Nachtfahrten ausdrücklich vorgesehen.

Wir fahren einen 11 Meter Yacht) mit komplette Ausrüstung gem. SOLAS. Die Yacht hat 3 Kabinen, die Teilnehmerzahl ist entsprechend auf 5 Personen plus Skipper begrenzt. Bei mehr Anmeldungen wechseln wir die Yacht und fahren mit einer 4 oder 5 Kabinen Yacht.

Neben der Teilnahmegebühr fallen Kosten für die Bordkasse an (Verpflegung, Treibstoff und Häfen). Der Skipper zahlt wie bei allen unseren Törns seinen Anteil in die Bordkasse ein !

Der “Englandtörn” ist einen perfekten Törn um Meilen für die SKS Praxisprüfung zu segeln.

Termine auf Anfrage/in Abstimmung, auch für Gruppen von 3 bis 8 Personen

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.