Segeltörn

Segeltörn

Segeltörn

Ein Segeltörn ist die Bezeichnung für eine Strecke, eine Regatta oder einer Reise, die mit einem Segelboot, einer Segelyacht oder einem Motorsegler unter Segeln zurückgelegt wird. Der Hauptzweck ist dabei das Segeln selbst und weniger die Beförderung von Personen.

Unsere Törns richten sich an unterschiedliche Zielgruppen. Von Anfänger bis hin zum erfahrene Segler. Bei den einzelnen Törnangeboten ist jeweils das Anforderungsniveau angegeben.

Ebenso gibt es unterschiedliche Zielsetzungen bei den Törns. Neben reinem Urlaubs- und Familientörns gibt es Meilen- und Ausbildungstörns sowie Törns für Skipper die bestimmte Reviere und die dortigen Besonderheiten kennen lernen wollen, bevor sie dort selbst chartern.

Flottillensegeln

Das autoritäre Flottillensegeln, mit einem Flottillen-Commander, gehört nicht zu unserer Praxis! Wir praktizieren das sogenannte “Mackern”! Das heißt mit mehreren Schiffen, wie in einer Flottille segeln. Tagesziele werden gemeinsam vereinbart und man trifft sich Abends wieder. Unterstützung wird geboten, wenn nötig, aber das Alles mit gegenseitigem Respekt für ein gemeinsames Erlebnis ohne Bevormundung und Kommandanten.

Übrigens: Unsere Skipper zahlen, wie alle Teilnehmer, in die Bordkasse ein und leben nicht “auf Kosten” der Crew!

Sollten Sie in unserem Programm nicht das finden, was Sie suchen oder mit ihrer Familie / Freunden einen Törn mit Skipper unternehmen wollen – so kontaktieren Sie uns! Wir bemühen uns Ihre Wünsche zu erfüllen!

Tipp: Besuchen Sie unseren Shop! Dort finden Sie, unter anderem, auch den Skipper-Service.